Die Geschichte von Judo

Der Gründer von Judo, Jigoro Kano, wurde am 28. Oktober 1860 geboren und lernte mit 18 Jahren an zwei Schulen Ju-Jutsu. Nachdem er die Universität abschloss, wurde 1882 das Kodokan-Judo offiziell eingeführt. Jigoro Kano versuchte dabei, ein neues Verteidigungssystem zu formulieren, indem er gefährliche Ju-Jutsu-Aktionen ausschloss, andere Techniken beibehielt und eine Philosophie des geistigen und körperlichen Trainings hinzufügte. Ihm war dabei der Weg des Judoka sehr wichtig, was sich auch in der Übersetzung von Judo erkennen lässt:

Ju = sanft  ;       do = Weg  

Judo = der sanfte Weg .

img_7

Jigoro Kano :: Begründer der japanischen Kampfsportart Judo
(* 28.Oktober 1860 in Mikage, † 4.Mai 1938)